You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.

Antimachia

Kos Village Antimachia Castle23km südwestlich von Kos Stadt und 4KM südlich von Mastichari liegt das malerische Dorf Antimachia. Ein traditionelles Dorf erbaut auf einem nicht sehr hohen Plateau. Ca. 2.200 Einwohner leben dort dauerhaft und arbeiten in der Landwirtschaft und im Tourismus. Antimachia ist eine alte Ansiedlung und trägt den Namen bereits mehr als 3000 Jahre. Es gibt viele schöne und interessante Sehenswürdigkeiten, von denen das wichtigste das “Haus von Antimachia” ist – eine gute Darstellung eines Hauses aus dem frühem 10. Jahrhundert. Direkt gegenüber des Hauses befindet sich das Milos tou Papa (die Mühle des Priesters), eine alte traditionale Windmühle und 4km nordöstlich vom Dorf entfernt, können Sie die Ruinen der Medieval Burg (14. Jahrhundert), von dem Orden der Ritter von St. John bewundern. Die Mauern sind extrem robust und hat viele Schlosshäuser und Wassertanks in guter Kondition erhalten. Im Inneren des Schlosses finden Sie die alte guterhaltenende Agios Nikolaos Kirche (16. Jahrhundert) und die Agia Paraskevi Kirche (18. Jahrhundert). Zudem können Sie die Ruine Christ Basilicas mit einem sehr netten Mosaikfußboden entdecken. In Antimachia und dessen Umgebung gibt es verschiedene Unterkunftmöglichkeiten und hervorragendes Essen in den (Fisch) Tavernen mit frischen Fisch oder anderen köstlichen Leckereien in der Nähe von Mastichari. Am Strand von Mastichari können die Urlauber einfach nur die Seele baummeln lassen, sonnenbaden, schwimmen gehen oder Wassersport betreiben. Antimachia hat nicht nur eine lange Geschichte und eine wunderschöne Umgebung für ihre Besucher zu bieten, sondern ist auch für herzliche Gastfreundschaft der  Einheimischen bekannt. Diese sind seit vielen Jahren als sehr gute Tänzer und Sänger bekannt. Wussten Sie, dass manche von den Einheimischen zu den besten Volksmusiker in ganz Griechenland gehören? Wenn Sie im Zeitraum des Karnevals auf der Insel sind, verpassen Sie auf keinen Fall das Karneval Fest in Antimachia – es wird unvergesslich bleiben. Traditionelle Feste sind auch die Himmelfahrt der Jungfrau Mary am 15. August und die Agion Apostolon am 30. Juni. Im späten August findet das Giorti tou Meliou (Honigfest) statt und ausser den Tänzen und  Gesängen können Sie den leckeren Honig und eine Vielfalt von Süssigkeiten der Gegend kosten. Im frühen September freut sich jeder auf das traditionelle Weinfest mit typisch griechischen Weinen, Leckereien und einheimischen Köstlichkeiten der griechischen Küche bis in den frühen Morgenstunden.  Natürlich finden Sie vor Ort auch medizinische Versorgung und eine Polizeiwache. Antimachia ist einfach erreichbar von Kos Stadt mit dem öffentlichen Bus, Taxi, Auto oder Scooter. Nördlich vom Dorf (4km nördlich von Antimachia) können Sie vom Hafen aus mit der Fähre weiter auf die nächste Insel Kalimnos (Fährenfahrten täglich verfügbar) fahren.
Artikel bewerten
(11 Stimmen)
Nach oben
60 Meter oberhalb des Strandes bietet dieser Robinson Club auf der Insel Kos Unterkünfte mit Vollpension und kostenfreiem...
Jetzt buchen
Das familiengeführte Hotel Andreas Studios erwartet Sie im Dorf Mastichari, nur 5 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt.
Jetzt buchen
Die Panorama Studios in erstklassiger Lage am Strand sind eine kleine familiengeführte Anlage mit Blick auf den schönen...
Jetzt buchen
Das Small Village erstreckt sich über eine Fläche von 20.000 m² und befindet sich in den Außenbezirken des Ortes Mastichari.
Jetzt buchen